Sie wollen ein Neufahrzeug genau nach Ihren Wünschen bestellen?

In unserer Datenbank sind sämtliche aktuelle Modelle und Ausstattungslinien unserer Hersteller Abarth, Fiat, Jeep, Hyundai, Kia und Suzuki hinterlegt. Konfigurieren Sie jetzt Ihr Wunschfahrzeug und erhalten direkt ein Angebot von uns. Egal ob Römerberg, Speyer, Ludwigshafen oder Mannheim. Die zu Ihnen nächstgelegene Filiale wird sich dann gerne mit Ihnen in Verbindung setzen.

Die Frage nach dem passenden Auto können Sie am besten beantworten, indem Sie diese Checkliste erstellen

1. Wie viele Sitzplätze brauche ich?

Sie sollten sich im  Klaren sein, wie viele Personen regelmäßig mit dem Auto unterwegs sind. Die Spanne der Sitzplätze reicht in der Regel von vier Sitzplätzen im Kleinwagen bis zu neun Sitzplätzen im Van bzw. Minibus. Dabei spielt es auch eine Rolle, ob es sich bei dem Auto um einen Zweitwagen handelt oder alle Fahrten damit bewältigt werden müssen.

2. Wie viel Stauraum brauche ich?

Ähnlich wie die Frage nach der Anzahl der Sitzplätze hängt die Größe des Stauraums oft von der Zahl der Insassen, bzw. der Nutzung ab. Muss ich mit dem Auto in den Familienurlaub fahren, Chauffeurdienste für die Kinder leisten oder auch mal am Samstag Holz und Steine für den Garten holen, so ist ein großer Kofferraum wichtiger als beim Kleinwagen, der nur für die Fahrt zur Arbeit genutzt wird.

3. Wie viel Geld habe ich, bzw. möchte ich für ein Auto ausgeben?

Das Budget spielt bei Autokauf eine entscheidende Rolle. Das betrifft sowohl den Barkauf, als auch die Finanzierung. Zu beachten sind darüber hinaus auch Nebenkosten wie Kraftstoff, Versicherung, Steuer, etc.

4. Welche Ausstattung brauche ich?

Grundsätzlich gilt: Je mehr Zeit man im Auto verbringt, desto mehr Ausstattung sollte man sich gönnen. Lange Fahrten lassen sich z.B. wesentlich angenehmer mit Automatikfahrwerk, Spurhalteassistent und Tempomat zurücklegen.

Die Ausstattung bestimmt zudem maßgeblich, mit zunehmender Größe des Fahrzeugs den Wiederverkaufswert. Während günstige Kleinwagen oft auch ohne Klimaanlage gut verkäuflich sind, werden Limousinen ohne Navigation, Sitzheizung oder Xenonscheinwerfer schnell zum Ladenhüter.

5. Fahre ich eher sportlich oder ökologisch?

Die Fahrweise gibt Aufschluss über Fahrzeugtyp und benötigte Motorleistung. Während der sportliche Fahrer eher Coupé oder Cabrio mit viel PS wählt, reicht dem ökologischen Fahrer oft ein kleinerer Motor, vorzugsweise mit Hybrid-Aggregat.

6. Welche Getriebeart bevorzuge ich?

Zur Auswahl stehen Automatik- vs. Schaltgetriebe oder etwas einfach umschrieben: Komfort gegen Fahrspaß. War in der Vergangenheit nur ein kleinerer Teil der Autos (vorwiegend im großen Segment) mit Automatikgetriebe ausgestattet, so steigen in den letzten Jahren die Zulassungszahlen der Automatikfahrzeuge über alle Modellreihen hinweg. Letztendlich entscheidet auch hier die individuelle Präferenz.

7. Welche Fahrzeugform bevorzuge ich?

Wenn Sie die Fragen 1-6 für sich beantwortet haben, kann man final zum optischen Aspekt übergehen. Ein SUV erfüllt nämlich ähnliche Aufgaben wie ein Kombi und kurze Strecken kann man natürlich nicht nur mit dem Kleinwagen, sondern auch dem Cabrio hervorragend zurücklegen.

Sie sehen schon, dass es viele Faktoren gibt, die Ihren Autokauf beeinflussen werden. Nachdem wir diese geklärt haben, kann’s jetzt losgehen. Zum Konfigurator geht es hier.